Pressekonferenz Blackvoices: Das anti-rassistische Volksbegehren

Podcast
freshVibes
  • freshVibes-16Sept2020-Blackvoices_PresseKonferenz-AntirassistischesVolksbegehren
    32:15
audio
56:59 Min.
freshVibes 050: Afreeka Luv Festival & Yves Chikuru mit dem Ananaswein
audio
07:34 Min.
Der Austro-Kongolesische Winzer Yves Chikuru kämpft gegen Lebensmittelverschwendung
audio
06:33 Min.
Afreeka Luv festival: Interview mit Vereinsobfrau Nkechi Uroko aus Amstetten
audio
12:18 Min.
Afreeka Luv Festival 2023: Interview with DJ Taff (english)
audio
20:57 Min.
freshVibes Archiv aus 2002: Steirischer Journalistenpreis für Dritte-Welt-Berichterstattung an simon INOU, Regina Strassegger und Ralf Leonhard
audio
56:56 Min.
freshVibes 049: Lollipop und die African Society der wiener diplomatischen Akademie
audio
55:01 Min.
freshvibes 048: Olivette Otele in Österreich - Solomon Okpurukhre - Anna Gaberscik
audio
1 Std. 27 Sek.
freshVibes Special Olivette Otele in Vienna: The entire book presentation in English
audio
1 Std. 46:55 Min.
freshVibes-Spezial: Olivette Otele präsentiert Afrikanische Europäer. Eine unerzählte Geschichte
audio
56:49 Min.
freshvibes 047: Black Austrian Awards 2022 / 4. Geburtstag

16. Sept 2020, Wien: Heute in Wien wurde das anti-rassistische Volksbegehren von Blackvoices vorgestellt. Das Volksbegehren fordert von der Regierung einen „Nationalen Aktionsplan gegen Rassismus“, was im Regierungsprogramm steht. Darin sollen unter anderem ein Ausländerwahlrecht sowie Verbesserungen in Bildung, Arbeitsmarkt, Gesundheit und Polizei verankert werden. Unterstützt wird das „Black Voices“-Volksbegehren von der Wiener SPÖ-Politikerin Mireille Ngosso und der NR Grünen Abgeordneten Faika El-Nagashi.

Mehr über das Volksbegehren hier auf der Homepage von Blackvoices

Schreibe einen Kommentar