AbelundAbel

Podcast
A Palaver
  • AbelundAbel
    59:07
audio
58:48 Min.
Im Gespräch mit Dietlind Erschen
audio
58:29 Min.
About the person Alfred Preis: Vienna in the tropics.
audio
59:20 Min.
Mit Cornelia Ehmayer-Rosinak zur Stadtpsychologie
audio
1 Std. 00 Sek.
KIM+HEEP
audio
57:31 Min.
Vera Bühlmann
audio
1 Std. 48 Sek.
SHIBUKAWA EDER ARCHITECTS
audio
1 Std. 01:48 Min.
Françoise N’Thépé
audio
1 Std. 53 Sek.
Architekturbüro Reinberg
audio
1 Std. 05 Sek.
Karl Odorizzi.
audio
1 Std. 03:01 Min.
fieldtrips #7

A Palaver im Gespräch mit Christoph Abel

AbelundAbel ist das Architekturbüro von Christoph und Barbara Abel mit Hauptsitz in Klagenfurt. Die Büroflächen teilen sie sich mit vielen weiteren Kreativen aus verschiedenen Bereichen – die Ihre Umgebung, im konkreten Fall den Lendhafen auch aktiv gestalten und beleben: einerseits durch ein intensives Kulturprogramm – andererseits durch Bemühungen um Erhaltung und neue Nutzungen der vorhandenen Gebäude, die den Charakter dieses Stadtraums prägen.
Dieser Prozess entspricht auch den Vorstellungen wie sich Aufträge entstehen: durch selbst initiierte Projekte und Konzepte, die erst in einem zweiten Schritt die Bauherren finden.
Christoph Abel plädiert im Laufe unseres Gesprächs für eine Wertschätzung der vorhandenen Gebäudestruktur und für einen „Umraumschutz“. Voraussetzung dafür sieht er in der Architekturvermittlung, die eine Grundlage für eine qualifizierte Auseinandersetzung ermöglicht – idealerweise setzt diese im Kindesalter an – wie die Initiative „Spielraum Architektur“ oder für etwas ältere die „Architekturtage“ an deren Organisation sich das AbelundAbel seit Jahren auch beteiligt.

Schreibe einen Kommentar