#7 Ein Blick in die Zukunft: Wie entsteht ein Spielzeitplan?

Podcast
THEATER AUF LAUT!
  • 2022-06-27_Radiofabrik_Spielplan
    59:20
audio
31:25 Min.
#8 Fokus: PartYzipation
audio
29:14 Min.
#9 Theater in neum Glanz
audio
59:20 Min.
#6 Sommer:Theater:Circus: Wir gehen zelten!
audio
59:25 Min.
#5 Theaterzirkus: Einblick und Ausblick
audio
59:25 Min.
#4 Schauplatz Bühne - Wer zieht hinter den Kulissen die Fäden?
audio
59:27 Min.
#3 SALZBURG: Vertrauen & Verantwortung
audio
59:22 Min.
#2 SALZBURG: beschwingt, betroffen & besoffen
audio
59:25 Min.
#1 SALZBURG: Startpunkt & Wendepunkte

Unsere Spielzeit 2021/22 ist offiziell vorbei, und während im Stammhaus die Sanierungsarbeiten voranschreiten, befindet sich das Theater in der Sommerpause. Jetzt ist alles bereit und man muss nur noch auf die neue Spielzeit warten, oder?

Nicht ganz, denn so eine Spielzeit hat es in sich. Doch was genau braucht es, bis ein Spielplan fertig geplant und spielbereit ist? Wer trifft die wichtigen Entscheidungen? Welche Stücke kommen auf die Bühne, welche Darsteller*innen dürfen welche Rollen spielen? Wir haben uns mit dem Intendanten des Salzburger Landestheaters, Carl Philip von Maldeghem, der Schauspielreferentin Christina Piegger, dem Operndirektor Andreas Fladvad-Geier und der Chefdramaturgin Friederike Bernau im Chorsaal des Landestheaters zusammengesetzt, um all diesen Fragen auf den Grund zu gehen.

Schreibe einen Kommentar