TERA FM – Die “Landler” in der Ukraine und aktuelle Hilfsinitiativen

Podcast
Tera FM
  • TERA FM 020223
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Berufsorientierung und Duale Ausbildung
audio
1 Std. 00 Sek.
TERA FM live aus Rhodos
audio
1 Std. 00 Sek.
36. Filmfestival Freistadt und Erweiterungsstudium Film und Radio
audio
1 Std. 06 Sek.
OCD Konferenz 2023 in San Francisco
audio
1 Std. 00 Sek.
Tera FM Bildungsgespräche und Summertalk
audio
1 Std. 00 Sek.
TERA FM / Sucht- und Gewaltprävention im pädagogischen Feld
audio
1 Std. 00 Sek.
TERA FM mit Pia Pröglhöf zu Gast
audio
1 Std. 00 Sek.
2nd Chance - Fairwendung statt Verschwendung!
audio
1 Std. 00 Sek.
Neuigkeiten an der PH Oberösterreich und die ÖH-Wahl
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Lehramtstudium wird kürzer - aber wie?

Die “Landler” in der Ukraine und aktuelle Hilfsinitiativen

TERA FM über einen besonderen Blick auf den Ukraine Konflikt – mit Norbert Zauner als Gast im Studio

Die “Landler”, sind als Waldarbeiter in ukrainischen Waldkarpaten gezogen und haben sich damals in der Gegen von “Königsfeld” angesiedelt. Eine österreichische Hilfsorganisation unterstützt aufgrund des derzeitigen Konflikts derzeit intensiv.

Norbert Zauner ist seit 17 Jahren bei der Landlerhilfe Oberösterreich engagiert und hat freundschaftliche Beziehungen in der Ukraine. Er ist dort oftmals zu Besuch und war seit Ausbruch des Krieges mehrfach als Fahrer bei aktuellen Hilfsprojekten dorthin unterwegs.

TERA FM gibt somit einen “persönlichen” Blick auf diesen aktuellen Konflikt.

Schreibe einen Kommentar