Sexarbeit ist Arbeit – Sendung 2: aus dem Alltag und in politischer Arbeit

Podcast
Feminismus ist für jede:n
  • Sexarbeit ist Arbeit (2)
    58:57
audio
59:01 Min.
Frauen [ohne] Zeit. Sendung 3 zum aep Heft 1/2023
audio
59:02 Min.
Frauen [ohne] Zeit. Über Zeit, Zeitpolitik und Zeiterfahrungen.
audio
59:00 Min.
Das Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper - das ist gerecht!
audio
59:00 Min.
Über den eigenen Körper selbst bestimmen! Reproduktive Rechte (2)
audio
59:01 Min.
Über den eigenen Körper selbst bestimmen! Reproduktive Rechte (1)
audio
59:00 Min.
Sexualisierte Gewalt 3: Sprechen über sexualisierte Gewalt
audio
59:00 Min.
#etwaslaeuftfalsch Kunst im öffentlichen Raum gegen Gewalt an Frauen
audio
59:00 Min.
Sexualisierte Gewalt: Strukturelle Rahmenbedingungen und Kritik daran
audio
59:00 Min.
Sexualisierte Gewalt
audio
59:00 Min.
Frauenräume. Gestern. Heute. Morgen.

Selbstbestimmung von Frauen ist für den AEP (Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft, Innsbruck) ein wichtiges Anliegen. Dies inkludiert auch Sexarbeiter*innen. Sie sollen in ihrer Autonomie und Selbstbestimmung gestärkt werden. Angestrebt werden gesellschaftliche Strukturen, die die Diskriminierung und Stigmatisierung von Sexarbeitenden beenden. Dies geschieht in Vernetzung mit anderen Organisationen in Österreich: die Allianz für Sexarbeiter*innenrechte.
In dieser Sendung wird diese Allianz und ihre Forderungen vorgestellt und es geht darüberhinaus um den Alltag von Sexarbeiter*innen.

Schreibe einen Kommentar